Kleingartenanlage Märchenland e.V.  www.kgama.de
Startseite
Wo ist Märchenland
Mitglied werden
Ordnung
Satzung
Vorstand
Sprechstd. Vorstand
Kultur
Tradition
Arbeitseinsatz
Entsorgungsplatz
Bilder
Kontakt/Impressum
Kontakt-Formular
Datenschutz
Sitemap

 

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Verantwortlicher

KGA Märchenland e.V.

Reineke-Fuchs-Weg 55

13088 Berlin

Telefon: 030 / 92091161

E-Mail: maerchenland-verein@gmx.de

Arten der verarbeiteten Daten

- Bestandsdaten (z.B. Namen, Adresse)
- Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummer)

Zweck der Verarbeitung

- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
- Sicherheitsmaßnahmen

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) a) DSGVO)

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen (Rechtsgrundlage: Art. 17 (1) a) DSGVO). Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.


Cookies

Diese Seite verwendet keine Cookies. Ebenso wenig werden andere Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachvollziehen zu können.

Kontakt

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung (Rechtsgrundlage: Art. 6 (1) a) DSGVO). Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten gelöscht (Rechtsgrundlage: Art. 17 (1) a) DSGVO).